3.1

MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM

Für die Saison 2013 hat sich das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM re-strukturiert: Mit nur noch fünf Fahrern liegt der Schwerpunkt nun ganz klar auf der olympischen Cross-Country-Disziplin. Und mit den "Young Guns" Thomas Litscher und Ondrej Cink stehen den "alten Hasen" José Antonio Hermida, Gunn-Rita Dahle Flesjåa sowie Rudi van Houts zwei frische Fahrer zur Seite, die nach ihren U23-Weltmeistertiteln nun in der Eliteklasse nach oben streben. Weiterhin auf der ganzen Linie mit dabei ist Procraft mit seinen "Procraft Racing Components": Sattelstütze, Vorbau und Lenker der Profis des MULTIVAN MERIDA BIKING TEAMs tragen des grüne PRC-Logo.

Gunn-Rita Dahle Flesjåa (Norwegen)
José Antonio Hermida (Spanien)
Rudi van Houts (Niederlande)
Thomas Litscher (Schweiz)
Ondrej Cink (Republik Tschechien)

 

www.team-multivan-merida.com

3.2

TEAM CENTURION VAUDE

Die Equipe vom Bodensee hat wieder einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht und etabliert sich immer mehr in der nationalen Marathonszene als Hauptaspirant auf den Sieg. Neben der Vertragsverlängerung mit dem amtierenden Deutschen Marathon-Meister Markus Kaufmann freut sich das TEAM CENTURION VAUDE über die Neuverpflichtung der ehemaligen MULTIVAN MERIDA-Profis Hannes Genze und Jochen Käß. Gemeinsam mit den beiden jungen Fahrern Daniel Geismayr und Rupert Palmberger haben die "Orangen vom Bodensee" auch in der Saison 2013 wieder berechtigte Ambitionen, bei Marathon- und Mehrtagesrennen mehr als nur ein Wörtchen mitzureden. Selbstverständlich setzt das TEAM CENTURION VAUDE auch in diesem Jahr auf die zuverlässigen und leichten Parts von PRC: Sattelstütze, Lenker und Vorbau tragen das rote Logo.

Markus Kaufmann
Hannes Genze
Jochen Käß
Daniel Geismayr
Rupert Palmberger

 

www.team-centurion-vaude.de

3.3

RADWERK RACING TEAM

Mit sechs Fahrern geht das RADWERK RACING TEAM in seine inzwischen vierte Saison - und setzt weiterhin darauf, dass die guten Erfahrungen der vergangenen Jahre mit PRC auch ein Garant für Top-Leistungen in 2013 sein werden. PROCRAFT freut sich, dass mit dem lokalen Engagement des RADWERK RACING TEAMs neben der Elite und der U23 nun auch die Jugend gefördert und gefordert wird: Youngster Tim Steckenbach stieß mit gerade einmal 17 Jahren zur schwäbischen Equipe hinzu und sorgt für Hoffnungen im Cross-Country-Bereich.

Jochen Coconcelli
Steffen Greger
Tim Steckenbach
Timo Häfner
Michael Nicklas
Sascha Bleher

 

www.radwerk.net